Sony a9: Die ultimative spiegellose Vollformat-Kamera

1558 0

Sony hat eine neue Vollformat Kamera vorgestellt. Schon die letzten Tage habe ich immer wieder die neuesten Rumors verfolgt, darunter ein gestohlener LKW am Weg zur NAB, viele Rumors um die a9 und viele anderen Kameras und heute ist es endlich so weit – die Sony a9 ist endlich vorgestellt!

Hier die wichtigsten Spezifikationen:

  • World’s first full-frame stacked CMOS sensor, 24.2 MP resolution
  • Blackout-Free Continuous Shooting at up to 20fps[iv] for up to 241 RAW/ 362 JPEG images
  • Silent, Vibration-free shooting at speeds up to 1/32,000 sec
  • 693 point focal plane phase detection AF points with 60 AF/AE tracking calculations per second
  • Extensive professional features including Ethernet port for file transfer, Dual SD card slots and extended battery life
  • 5-axis in-body image stabilisation with a 5.0 step shutter speed advantage

Sony hat endlich auf die Nutzer gehört. Größere Akku, 20 fps, Dual SD Card Slot mit UHS-II Support und ein Autofokus der angeblich besser sein soll, als alles was bisher in DSLRs von Canon und Nikon vorhanden war. Zusammen mit einem 5-Achsen-Stabilisator schon fast unglaublich – oder? Ich denke ehrlich gesagt nicht, dass die neue a9 den Autofokus einer 1DX II in irgendeiner Form toppen kann, aber ich lasse mich da gerne vom Gegenteil überzeugen.

Das wichtigste ist natürlich: Was kostet das Ding?

Starten soll der Verkauf mit Vorbestellungen am Freitag mit einem Retail-Preis von $4,500. Offizielle Preise für Österreich und Deutschland konnte ich leider noch nirgends finden.

Neben der Kamera wurde auch ein neues Objektiv vorgestellt und zwar das 100-400mm F4.5–5.6 GM!
Kostenpunkt liegt bei ebenfalls nicht günstigen $2,500 – dafür bekommt man ein top Objektiv der GM Serie.

Nähere Informationen zum Objektiv findet ihr hier:

https://www.sonyalpharumors.com/sony-announces-the-new-100-400mm-super-telephoto-e-mount-zoom/


EDIT:

Ich habe mich jetzt durch Livestreams und Co durchgearbeitet und hoffe, dass ich euch ein paar Fragen über die Kamera beantworen kann. Mir sind auch noch ein paar Dinge aufgefallen, die mich doch ein wenig an der Kamera stören.

Eigentlich habe ich gedacht, dass Sony mit der neuen a9 einen neuen Top Allrounder schaffen möchte, wie die 1DX, aber das ist nur bedingt der Fall. Fotofeatures sind unglaublich mit 20fps und einem Shutter von 1/32000. Was mich dann doch ein wenig stört ist, dass NUR Fotofeatures verbaut wurden. Ich als Filmemacher und Fotograf möchte aber nur ein Gerät mit mir mitschleppen müssen – deswegen werde ich wies ausschaut auch diese Kamera noch aussetzen. Es gibt keine Farbprofile, kein 4K 60fps, kein Clean HDMI oder SDI out; sind also nur Basis Dinge verbaut, wenn es um Video geht. Tja, schade Sony, anscheinend habe ich mich zu früh gefreut.

Was haltet ihr von der neuen Kamera? Habt ihr auch auf sie gewartet? Lasst uns gerne in den Kommentaren diskutieren 😉

Schreibe einen Kommentar